RHT

Radiant High Temperature

IR-Technologie für hohe Temperaturen

Die von Infragas entworfenen und hergestellten Strahlungsbrenner RHT funktionieren mit vorgemischt Infrarotsystemen, die eine Oberflächentemperatur von 950° Celsius erreichen.

Die Radiant High Temperature- Strahlungsheizungen sind eine sichere, durch die Verbrennung von Erdgas oder Propangas erzeugte Wärmequelle, die durch Kurzwellen-Infrarotstrahlen übertragen wird.

Sie eignen sich spezifisch für thermische Prozesse, die extrem hohe Temperaturen oder rasche Prozesszeiten erfordern (z.B. Temperaturerhöhung von Metallteilen, Gussformen, Gelieren von Pulverlacken usw.).

Die Struktur der RHT besteht aus Edelstahl, der dazu geeignet ist, eine langzeitige Dauer der Strahlungsbrenner zu gewährleisten. Jeder einzelne Brenner wird komplett mit einer Kontroll- und Vormischungseinheit für ein korrektes Gas- und Luftgemisch geliefert.

Die Strahlungsbrenner RHT arbeiten in einem Leistungsbereich zwischen 100% und 50%.

Infragas hergestellt zwei Versionen von RHT:

UNABHÄNGIGER (STANDING-ALONE) für die Verwendung jeden Brenner auf unabhängige Weise;

FERNGESTEUERTER für die Verbindung des Brenners zu einem SPS (Speiche programmierbare Steuerung).

Die Verbrennung mit Mikroflamme an der Metalloberfläche produziert extrem niedrige Emissionen von Stickoxid (NOX), Kohlendioxid (CO) und nicht verbrannten Rückständen, was vor allem in Hinsicht auf Umweltschutz und Sicherheit von wesentlicher Bedeutung ist.

rht= Radiant High Temperature

  • VORMISCHUNG LUFT-GAS
  • HOHE TEMPERATUR
  • LEICHTE INSTALLATION
  • SCHNELLE ZÜNDUNG
  • MODULIERBARE LEISTUNG
  • EINHEITLICHE WÄRMEBEHANDLUNGEN
  • FLEXIBILITÄT
  • UMWELTSCHUTZ
  • SICHERHEIT
  • UNABHÄNGIGER (STANDING-ALONE) ODER FERNGESTEUERTER ÜBER SPS
  • EINSATZBEREITES KOMPLETTSYSTEM

Modellen und technische Daten

Die Strahlungsbrenner RHT gibt es in verschiedenen Größen und Konfigurationen für spezifische Wärmebehandlungen.

MODELLABMESSUNGEN

(mm)

LEISTUNG

(kW)

VERBRAUCH-ErdgasVERBRAUCH

Propangas

maxminmaxminmaxmin
RHT-2c136×76520 kW10 kW2,0 m3/h1,0 m3/h1,5 kg/h0,7 kg/h
RHT-3c
136×1129
30 kW15 kW3,0 m3/h1,5 m3/h2,2 kg/h1,1 kg/h
RHT-4c
136×1506
40 kW20 kW4,0 m3/h2,0 m3/h3,0 kg/h1,5 kg/h
RHT-5c136×188350 kW25 kW5,0 m3/h2,5 m3/h3,7 kg/h1,8 kg/h
RHT-6c136×226060 kW30 kW6,0 m3/h3,0 m3/h4,5 kg/h2,2 kg/h
RHT-7c136×263770 kW35 kW7,0 m3/h3,5 m3/h5,3 kg/h2,6 kg/h
RHT-8c136×301480 kW40 kW8,0 m3/h4,0 m3/h6,0 kg/h3,0 kg/h
RHT-2l375×27420 kW10 kW2,0 m3/h1,0 m3/h1,5 kg/h0,7 kg/h
RHT-3l375×41230 kW15 kW3,0 m3/h1,5 m3/h2,2 kg/h1,1 kg/h
RHT-4l375×55040 kW20 kW4,0 m3/h2,0 m3/h3,0 kg/h1,5 kg/h
RHT-5l375×68850 kW25 kW5,0 m3/h2,5 m3/h3,7 kg/h1,8 kg/h
RHT-6l375×82660 kW30 kW6,0 m3/h3,0 m3/h4,5 kg/h2,2 kg/h
RHT-7l375×96470 kW35 kW7,0 m3/h3,5 m3/h5,3 kg/h2,6 kg/h
RHT-8l375×110280 kW40 kW8,0 m3/h4,0 m3/h6,0 kg/h3,0 kg/h

BETRIEBSGAS

Erdgas (Methangas) oder Propangas

GASDRUCK

Erdgas (Methangas)      20 mbar (200 mmH2O; 2,0 kPa)
Propangas      20 mbar (200 mmH2O; 2,0 kPa)

SPANNUNG

230V 50-60 Hz (24V – 12V auf Anfrage)

VORMISCHUNGSSYSTEM

Kontrollsystem für jeden RHT- Brenner mit folgenden Komponenten:

  • VORMISCHUNG LUFT/GAS
  • ELEKTRONIKKARTE
  • STABILISATOR
  • LEISTUNGSMODULATION
  • KONTROLLMONITOR
  • LUFTFILTER
  • ZÜNDUNG NETZKABEL UND FLAMMENKONTROLLE
  • GASVENTIL EINGANG ¾”.

Jedes System verfügt über eine 700 mm lange Zuleitung zum Brenner.

 

ZUBEHÖR auf Anfrage

  • Anschluss für Thermoelement Type K oder für IR Temperaturfühler und automatische Leistungseinstellung
  • Satz 24/12V (mit Inverter)
  • Prädisponiert für die Fernbedienung des Systems

Unsere Zertifizierung

Infragas hat die folgende Zertifizierungen bekommt:

RHT Brenner sind gemäβ die Internationale Regelung ISO900:2015 hergestellt und sind vor jede Lieferung erprobt und überprüft.

Infrarot Strahlungsbrenner RHT hergestellt von Infragas haben CE-Zertifizierung.

Scroll to top